Mittwoch, 12. Dezember 2018

GeoNord Online-Berechnungsdienst GPPS-PrO

 

Die Online-Berechnung ermöglicht eine Postprocessing-Auswertung von statischen GNSS-Messungen für Hamburg und Schleswig-Holstein. Sie können Ihre Beobachtungsdaten als ZIP-Archiv oder als einzelne Datei zur automatisierten Berechnung auf unseren Server hochladen.

Hierfür werden die GNSS-Beobachtungsdaten der SAPOS-Stationen im Rinexformat für einen Monat vorgehalten.

 

Beobachtungsdauer
Eine Auswertung der GNSS-Beobachtungen zu einer DGNSS-Lösung ist ab einer Mindestbeobachtungsdauer von 5 min möglich. Empfohlen wird eine Beobachtungszeit von 10 min bzw. je nach Messbedingung länger. Die Erfahrungswerte liegen diesbezüglich bei:

   1 -2 cm Lagegenauigkeit, 2 -3 cm Höhengenauigkeit:
  
Bei guten Messbedingungen 5 -15 min
   Bei mittleren Messbedingungen 15 -20 min
   Bei schlechten Messbedingungen 30 -45 min

   < 1cm Lagegenauigkeit < 2cm Höhengenauigkeit:
  
Bei guten Messbedingungen 2 x 45 -60 min (Abstand der Messungen: mind. 3h)
   Bei mittleren Messbedingungen 2 x 90 -120 min (Abstand der Messungen: mind. 3h)

Detaillierte Informationen zum Messverfahren und der Bedienung dieses Webdienstes finden Sie in diesem PDF-Dokument:
Anleitung Online-Berechnungsdienst (PDF)

 

Ergebnis

Die Online-Berechnung erzeugt eine Textdatei mit Koordinaten im amtlichen, dreidimensionalen Koordinatenreferenzsystem ETRS89 (kartesisch XYZ und UTM32-Abbildung mit ellipsoidischer und NHN-Höhe).

 

Kosten

0.20 EUR pro Minute GNSS-Beobachtungsdaten 


Haftungsausschluss

Für die Online-Berechnung und die erzeugten Ergebnisse übernehmen wir keinerlei Garantien oder Gewährleistungen. Wir behalten uns vor, die zur Verfügung gestellten Beobachtungsdaten zu speichern und für Weiterentwicklungen und statistische Analysen zu verwenden.